Debian Installation:

per CD oder USB Stick- Installation starten
Das Menü wird euch ganz leicht, wie bei Windows zur gewünschten Installation Führen.

Als Tip: solltet Ihr das erste mal ein Linux System installieren und kennt euch mit der Patitionierung nicht so aus, nehmt einfach den Punkt Empfohlen bei der Auswahl und es wird alles von alleine gemacht!

Bei der Paket Auswahl: Minimum und SSH Server auswählen! Da wir ja einen Server installieren möchten, werden wir viele Schritte einzeln machen.

Nach der Installation, ein Tip für ein paar nützliche Tools:
Htree = Um Verzeichnisse in Bäumen anzuzeigen
Tree   = Um Verzeichnisse in Bäumen anzuzeigen
Htop  =damit kann man das System überwachen (z.b Prozessor, RAM ,Dienste,u.s.w.)
Vim    =mein bevorzugter Editor

Zum Installieren einfach: apt get install „Paktename“ z.B. „apt -get install htree“ eingeben.

 

Nach der installation benutzt der Server eine DHCP Einstellung, da diese sich auch mal ändern kann und euer Server dann erst einmal nicht erreichbar ist, empfiehlt es sich eine feste IP Adresse einzustellen.

-Dann passen wir die Netzwerkkarten Einstellungen an :

vi /etc/network/interfaces

um interfaces zu verändern einmal „i“ drücken und wenn Ihr fertig seit mit der Anpassung „w“ für schreiben und „q“ für quit eingeben.

 allow-hotplug eth0
iface eth0 inet static
   address 192.168.1.10
   netmask 255.255.255.0 

#Die Adresse und Netzwerkmaske eures Servers

   network 195.127.84.0
   gateway 192.168.1.1
#Network beschreibt in welchem Netz Ihr euch befindet und Gateway ist euer Router, damit der Server ins Internet kommt.

   dns-nameservers 192.168.1.10
   dns-search „EUER SERVER NAME“

#Der Nameserver ist die IP Adresse eures Servers und bei Search kommt euer Name des Servers herein, dass brauchen wir später da wir auch einen DNS dienst installieren.

 

Damit der Server nicht immer nach der CD fragt schalten wir diese Abfrage einfach aus, damit er sich die Daten aus dem Netz holt.

Diesen Punkt findet ihr :

vi /etc/apt/sources.list

einfach ein # vor die CD Abfrage und schon benutzt das System nur noch die Internet Adressen.

 

Schreibe einen Kommentar

 
Menü schließen